Grafik

Interessengemeinschaft Fränkische Moststraße

.

Die Interessengemeinschaft (IG) Fränkische Moststraße vertritt die Mitgliedskommunen in der Fränkischen Moststraße. 

Sie wurde 2004 als kommunale Arbeitsgemeinschaft gegründet und verfolgt folgende Ziele:

  • Etablierung der Moststraße in der Region
  • Entwicklung und Durchführung des Begleitprogramms einschließlich Erstellen von Übersichtskarten und Schildermaterial
  • Qualifizierung der Beteiligten
  • Vernetzung der Moststraße mit anderen Regionen und Ländern
  • Erstellung einer Marketingstrategie für die Moststraße

Am 02.07.2020 wurde der Vorstand der IG Moststraße neu gewählt, da Herr Alfons Brandl, bisheriger 1. Vorstand, und Herr Oswald Czech, bisheriger 2. Vorstand ausschieden. Bestätigt in den Ämtern wurde Klaus Kober, 3. Vorstand und Hermann Reichert, Kassier.

v.l.n.r.:
2. Bgm. Klaus Kober (Ehingen, 3. Vorstand)
Bgm. Stefan Ultsch (Wassertrüdingen, 1. Vorstand)
Bgm. Matthias Schwarz (Burgbernheim, 2. Vorstand)

 


 
showpage.php?SiteID=1
showpage.php?SiteID=7
Diese Termine sollten Sie nicht verpassen! [...mehr]
showpage.php?SiteID=1
showpage.php?SiteID=1
showpage.php?Kontakt&SiteID=10

Bestellen Sie hier Ihren ErlebnisFinder! [...mehr

/showpage.php?Weiterentwicklung_der_Moststrasse&SiteID=143

Das Projekt "Innovative Weiterentwicklung der Fränkischen Moststraße" wurde gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)  [mehr]